Als psychiatrisches Fachkrankenhaus mit 53 vollstationären und 56 tagesklinischen Plätzen im Herzen der Kölner Südstadt suchen wir …

    einen Sporttherapeuten (m/w/d)

    zur Vertretung unserer Honorarkräfte

    Das therapeutische Konzept der Klinik basiert auf sozialpsychiatrischen wie psychoanalytischen und familiendynamischen Grundsätzen. Daneben kommen auch verhaltenstherapeutische Methoden zur Anwendung.

    Die Inhalte der Sport– und Bewegungstherapie bieten ein breitgefächertes Angebot, wie zum Beispiel

    • kleine und große Sportspiele
    • Gymnastik jeglicher Form
    • Ausdauertraining
    • Koordinationsübungen
    • Übungen zur sozialen Kommunikation und Interaktion
    • Entspannungsverfahren

    Gewünscht werden Mitarbeiter, die Teamarbeit schätzen, unter Anleitung Verantwortung übernehmen und ein modernes Konzept der Psychiatrie kennen lernen wollen.
    Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung Sie bitte per Post an die

    Klinik Alteburger Straße gGmbH
    Frau Dr. Elisabeth Rohrbach
    Alteburger Str. 8-12
    50678 Köln
    0221 / 33 94 -198 oder -153
    E-Mail: e.rohrbach@pka-koeln.de
    Die leitende Ärztin erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

    einen Arzt / eine Ärztin in Weiterbildung oder
    einen Facharzt / eine Fachärztin

    für Psychiatrie und Psychotherapie

    für die Arbeit

    • auf der Vollstation für Menschen mit akuten Psychosen, Depressionen und psychischen Krisen

    Wir erwarten

    • Interesse für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie
    • Interesse an psychodynamischen und sozialen Zusammenhängen
    • Bereitschaft, in einem multiprofessionellen Team engagiert mitzuarbeiten

    Wir bieten

    • Ein engagiertes und kollegiales Arbeitsklima im Team der Station und in der Klinik
    • Ein modernes Konzept der Psychiatrie
    • Volle Weiterbildung zum Facharzt / zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
    • Regelmäßige Supervision der Arbeit durch externe Psychoanalytiker und Familientherapeuten
    • Gute Fortbildungsmöglichkeiten

    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte (gerne auch per E-Mail) an 
    Klinik Alteburger Straße gGmbH
    Frau Dr. Elisabeth Rohrbach
    Alteburger Str. 8-12
    50678 Köln
    0221 / 33 94 -153
    E-Mail: e.rohrbach@pka-koeln.de
    Die leitende Ärztin erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

    … zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    examinierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in

    (in Vollzeit oder Teilzeit)

    Ihre Aufgaben

    • Die patientenorientierte pflegerische Versorgung von Patienten in akuten psychiatrischen Krisen und ressourcenorientierte Pflegeplanung
    • EDV-gestützte Dokumentation der pflegerischen Leistungen
    • Engagierte Mitarbeit in einem multiprofessionellen Behandlungsteam
    • Bereitschaft zu regelmäßiger Fort- und Weiterbildung
    • Übernahme der Wochenend-Rufbereitschaft 1-2 mal im Jahr

    Ihr Profil
    • Abgeschlossene Ausbildung zum / zur Gesundheits- und Kranken-pfleger/-in ggfs. mit Fachweiter-bildung Psychiatrie
    • Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie ist wünschenswert
    • Freude an der Arbeit mit Menschen
    • Freundliches Auftreten und einen respektvollen Umgang mit Ihren Mitmenschen, sowie ein hohes Maß an Empathie
    • Engagement und Zuverlässigkeit
    • Bereitschaft im Dreischichtdienst (auch an Wochenenden) zu arbeiten
    • EDV-Grundkenntnisse
    Unsere Leistungen
    • Unbefristeter Arbeitsvertrag
    • Entgelt in Anlehnung an den TVöD in Entgeltgruppe P 8
    • Vergünstigtes Jobticket
    • Zusätzliche Altersvorsorge
    • Kollegiale Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team mit Ärzten, Psychologen, Spezialtherapeuten
    • Supervisionen (14-tägig)
    • Fallbesprechungen (14-tägig)
    • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an 
    Klinik Alteburger Straße gGmbH
    Frau Dipl.-Kff. S. Goetzke-Zimmermann
    Alteburger Str. 8-12
    50678 Köln

     

    Ehrenamtlich Engagierte/n gesucht

     Wir suchen für unsere psychiatrisch-psychotherapeutische Klinik Menschen, die uns ehrenamtlich unterstützen. Sie könnten sich mit Ihren Fähigkeiten und Interessen bei uns engagieren – unsern PatientInnen etwas von Ihrer Zeit spenden. Wir freuen uns über Menschen, die sich gerne mit Anderen beschäftigen und auf diese Weise den Alltag unserer Patienten bereichern. 

    Dies könnten Freizeitaktivitäten sein wie Gartenarbeit, Musik, Spiele- oder Lesenachmittage oder -abende, Kuchenbacken oder gemeinsames Kochen, Filme zeigen und disku-tieren, Fotografieren, Geschichten erzählen, Galerien und Ausstellungen besuchen, Spaziergänge, Sport und Bewegung und und und …. 

    Ihr Engagement wird von PatientInnen und MitarbeiterInnen sehr wertgeschätzt. Für die EhrenamtlerInnen gibt es eine Ansprechpartnerin in der Klinik, die Ihnen beratend zur Seite steht. In einem ersten Gespräch klären Sie gemeinsam mit uns Interessen, Vorstellungen, Erwartungen und mögliche Einsatzfelder in der Klinik. 

    Haben wir Ihr Interesse an einem Ehrenamt in der Psychiatrie geweckt? Wir wenden uns hier an ehemalige PatientInnen und alle Interessierten. 

    Dann kommen Sie zu uns, sprechen uns an und vereinbaren einen Informationstermin,