FrontansichtDie Tagesklinik Alteburger Straße gGmbH ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, die mitten in der Kölner Südstadt - unweit vom Chlodwigplatz - gelegen ist.

Sie bietet auf vier tagesklinischen Stationen mit insgesamt 56 Plätzen und auf drei Stationen mit insgesamt 40 Betten Behandlung an.

In der Tagesklinik sind die Menschen tagsüber hier in der Klinik. Abend und Wochenende werden im gewohnten sozialen Umfeld verbracht - vergleichbar dem üblichen Arbeitsalltag. Schwerpunkte sind dabei die Behandlung von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Psychosen, Depressionen, Burn-out-Syndrom, akuten und chronischen Belastungsstörungen, somatoformen Störungen.

Auf den drei Vollstationen stehen insgesamt 40 Betten zur Verfügung. Ein Schwerpunkt der Klinik ist die Mutter-Kind-Behandlung. Hier werden Mütter gemeinsam mit ihren kleinen Kindern (bis 3 Jahre) auf der Station E behandelt.

Weitere Schwerpunkte sind die Behandlung von Depressionen. Auf der Station G werden Menschen mit akuten psychischen Krankheiten, Psychosen, Krisensituationen behandelt.

Für die Behandlung unserer Patienten stehen Psychiater/Psychiaterinnen  und Psychotherapeuten, Pflegekräfte, Spezialtherapeuten für Bewegungs-, Tanz- und Kunsttherapie sowie Sozialarbeiter zur Verfügung.

pdf-downloadInformation zur Klinik

Qualitaetsbericht 2014

Siegel mre netz regio rhein ahrVerleihung des MRE-Siegels

iMedOn-Zertifikat

IMEDON-Zertifikat kleinfür eine patienten-
freundliche Internetseite

Go to top